Schrift vergrößern Schriftgröße normal Schrift verkleinern
Sitemap
Impressum

Parlamentarischer Abend am 13. Mai 2011

Hohe Ehrungen verliehen

 

Seit etlichen Jahren ist es in Lohfelden Brauch, die ausscheidenden Mitgliedern des Gemeindevorstandes und der Gemeindevertretung  im Rahmen eines Parlamentarischen Abends zu verabschieden und ihnen für die bisherige ehrenamtliche Zeit zu danken.

 

Mit den Kommunalwahlen im März diesen Jahres und während der letzten Legislaturperiode schieden 20 Frauen und Männer aus diesen beiden Gremien aus. Der Vorsitzender der Gemeindevertretung, Uwe Jäger, und Bürgermeister Michael Reuter hatten deshalb wieder zu einer Feierstunde eingeladen.


Verleihung der Ehrenbezeichnung „Gemeindeältester“


2011-05-13-Parl-Abend (Schäffer Ehrenbeigeordneter).jpg

 

Karl Schäffer (l.) wurde nach 34jähriger kommunalpolitischer Tätigkeit zum „Gemeindeältesten“ ernannt; Gemeindevertretervorsitzender Uwe Jäger (M.) und Bürgermeister Michael Reuter (r.) überreichten Urkunde und Geschenk.

 

Nach der Hessischen Gemeindeordnung kann die Gemeinde für eine mehr als 20-jährige ehrenamtliche Tätigkeit in der Gemeindevertretung und/oder im Gemeindevorstand eine Ehrenbezeichnung verleihen. Hierzu gab es bereits in der Sitzung der Gemeindevertretung am 28. April 2011 einen entsprechenden einstimmigen Beschluss. So wurde die Bezeichnung „Gemeindeältester“ an Karl Schäffer verliehen.

 

Gemeindevertretervorsitzender Uwe Jäger überreichte die entsprechende Urkunde der Gemeinde. Bürgermeister Reuter gratulierte im Namen des Gemeindevorstandes herzlich und übereicht einen Blumenstock.

          

Karl Schäffer war seit 1977 Lohfeldener Gemeindevertreter; Kreistagsabgeordneter war er von 1989 bis 1993 und ist seit 1993 Kreisbeigeordneter. Den Ehrenbrief des Landes Hessen erhielt er 1990. 1993 bis 2001 war Karl Schäffer SPD-Fraktionsvorsitzender, von 2001 bis 2011 nahm er das Amt des Vorsitzenden der Gemeindevertretung Lohfelden wahr. Am 10. Februar 2010 wurde ihm die Ehrennadel der Gemeindevertretung verliehen. Während des Parlamentarischen Abends am 13. Mai 2011 wurde Karl Schäffer zum „Gemeindeältesten der Gemeinde Lohfelden“ ernannt.

 

Karl Schäffer bedankte sich für die hohe Auszeichnung und beteuerte, dass Ihm die kommunalpolitische Arbeit in den zurückliegenden 34 Jahren immer viel Freude bereitet habe. „Für eine Demokratie braucht´s Demokraten“, sagte er und appellierte an alle Anwesenden, in ihrem Umfeld für das ehrenamtliche Engagement als Kommunalpolitiker zu werben. „Ich gehe Lohfelden nicht verloren, Ihr könnt mich immer noch gern ansprechen; zum Beispiel freitags auf dem Wochenmarkt“, sagte Schäffer abschließend.  

                         
Verleihung von Ehrenbriefen des Landes Hessen

                         

                                      
Für zehn Frauen und Männer brachte der Parlamentarische Abend eine weitere Überraschung. Die zum Teil noch aktiv ehrenamtlich Tätigen bekamen aus der Hand von Landrat Uwe Schmidt den Ehrenbrief des Landes Hessen überreicht:
Renate Brückner-Schärer
1997-2011 Gemeindevertreterin
Matthias Krupica
1997-2011 Gemeindevertreter
2006-2011 Vorsitzender Ausschuss Soziales und Kultur
Eveline Paul
1997-2001 und seit April 2011 Gemeindevertreterin
27.02.2003-27.04.2011 Beigeordnete
Ralf Sauerwein
1997-2001 Gemeindevertreter
seit 2001 Beigeordneter
Ursula Sturm
1997-2001 und seit April 2011 Gemeindevertreterin
2001-27.04.2011 Beigeordnete
Bedzet Tafoski
Dezember 1997-30.11.2010 Ausländerbeirat
Saskia Weigang-Battermann
seit 1997 Gemeindevertreterin
Katrin Weißenborn
seit 1997 Gemeindevertreterin
1997-2001 Vorsitzende Ausschuss Technik und Umwelt
Cornelia Wobst
seit 31.05.2001 Beigeordnete
1997-2001 Gemeindevertreterin
Ernst Zufall
1997-2006 Gemeindevertreter
April 2006-27.04.2011 Beigeordneter

                                                                                          

2011-05-13-Parl-Abend (Landesehrenbrief).jpg

Sie erhielten die Auszeichnung des Landes und stellten sich - gemeinsam mit dem Landrat, dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Uwe Jäger und Bürgermeister Michael Reuter - der Fotografin:
Sitzend von links nach rechts:
Matthias Krupica, Ernst Zufall und Ralf Sauerwein
Dahinter von links nach rechts:
Gemeindevertretervorsitzender Uwe Jäger, Landrat Uwe Schmidt, Renate Brückner-Schäfer, Eveline Paul, Ursula Sturm, Saskia Weigang-Battermann, Katrin Weißenborn, Cornelia Wobst und Bürgermeister Michael Reuter.

Landrat Uwe Schmidt betonte in seiner Rede, wie wichtig das ehrenamtliche Engagement ist und dankte allen aktiven und ausgeschiedenen Mandatsträgern für ihre Arbeit.

 

Verabschiedung der bisher ehrenamtlich Tätigen

        

Im Namen der gemeindlichen Körperschaften dankte Uwe Jäger den nicht mehr ehrenamtlich Tätigen für ihr zum Teil Jahrzehnte langes Wirken und überreichte gemeinsam mit dem Bürgermeister den zehn Anwesenden von insgesamt 20 Ausscheidenden eine gebundene Cala und ein kleines Geschenk.

Folgende Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter wurden verabschiedet:
Fatmir Alili, SPD, (2 ½ Jahre Gemeindevertreter)
Gerhard Bässe, SPD, (10 Jahre Gemeindevertreter)
Renate Brückner-Schärer, SPD, (14 Jahre Gemeindevertreterin)
Heinz Ebrecht, SPD, (10 Jahre Gemeindevertreter)
Gabriela Eicke, SPD, (10 Jahre Gemeindevertreterin)
Jana Eicke, SPD, (4 Jahre Gemeindevertreterin)
André Fissler, SPD, (5 Monate Gemeindevertreter)
Robert Gerlach, SPD, (12 Jahre Gemeindevertreter)
Dominik Haferburg, CDU, (16 Jahre Gemeindevertreter)
Marko Haselböck, SPD, (7 Jahre Gemeindevertreter)
Thorsten Klein, CDU, (5 Jahre Gemeindevertreter)
Ute Kirchner, GRÜNE, (14 Jahre Gemeindevertreterin)
Magnus Rode, CDU, (11 Jahre Gemeindevertreter)
Elvira Schäer, SPD, (2 Jahre Gemeindevertreterin)
Karl Schäffer, SPD, (34 Jahre Gemeindevertreter)
Klaus Scheideler, SPD, (4 Jahre Gemeindevertreter)
Sarah Schumacher, SPD, (4 Jahre Gemeindevertreterin)
Thorsten Sprenger, CDU, (13 Jahre Gemeindevertreter)
Jörg Stenger, SPD, (10 Jahre Gemeindevertreter)
Ernst Zufall, SPD, (9 Jahre Gemeindevertreter, 5 Jahre Gemeindevorstand)

 

2011-05-13-Parl-Abend (Gemeindevertreter verabschiedet).jpg

Gemeinsames Gruppenbild der ausgeschiedenen Mandatsträger mit dem Bürgermeister und dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung. Obere Reihe v.l.n.r. Marko Haselböck und Jörg Stenger, darunter v.l.n.r. André Fissler und Dominik Haferburg; vorn v.l.n.r. Ernst Zufall (sitzend), Gerhard Bässe, Ute Kirchner, Gabriela Eicke, Renate Brückner-Schärer, Karl Schäffer, Bürgermeister Michael Reuter und Gemeindevertreter-Vorsitzender Uwe Jäger.

 

2011-05-13-Parl-Abend (Saal).jpg