Schrift vergrößern Schriftgröße normal Schrift verkleinern
Sitemap
Impressum

Gemeindevorstand

Der Gemeindevorstand wird auch als Verwaltungsleitung einer Gemeinde bezeichnet und setzt sich aus haupt- und ehrenamtlichen Mitgliedern sowie dem Bürgermeister als Vorsitzenden zusammen.
Der Gemeindevorstand wird durch die Wahl des Bürgermeisters, der direkt von den Bürgern gewählt wird sowie den Beigeordneten, die von der Gemeindevertretung bestimmt werden, gebildet.
Die Mitgliederzahl des Gemeindevorstandes ist abhängig von der Größe der Gemeinde, aber auch davon, wie viele Beigeordnete haupt- bzw. ehrenamtlich im Gemeindevorstand tätig sind.
Die Mitglieder des Gemeindevorstands dürfen nicht zusätzlich Mitglied der Gemeindevertretung sein.
Neben der Gemeindevertretung gilt der Gemeindevorstand als zweites Organ der Gemeinde. Zu den Aufgaben des Gemeindevorstandes gehört es Beschlüsse der Gemeindevertretung vorzubereiten sowie auszuführen.
Der Gemeindevorstand führt die Beschlüsse der Gemeindevertretung aus. 
Er befasst anstehende Beschlüsse in nicht öffentlichen Sitzungen.