Amtliche oder öffentliche Bekanntmachungen

Die amtliche oder öffentliche Bekanntmachung oder Bekanntgabe im kommunalrechtlichen Sinne stellt die Verfahrensweise einer kommunalen Gebietskörperschaft oder anderen Körperschaft dar, nach der sie ihre Einwohner über rechtlich bindende Entscheidungen oder allgemeine Informationen in Kenntnis setzt.

Durch die ortsübliche Bekanntmachung können unterschiedliche Anliegen verfolgt werden, konkret beispielsweise die frühzeitige Beteiligung, die Offenlage, Verkündung von Gemeindesatzungen oder Beschlüssen der Vertretungskörperschaften. Rechtsgrundlage hierbei sind die allgemeinen Regelungen der Hessischen Gemeindeordnung und die Verordnung über öffentliche Bekanntmachungen der Gemeinden und Landkreise in Hessen.

Amtliche oder öffentliche Bekanntmachungen werden bei der Gemeinde Lohfelden im Mitteilungsblatt, dem „Blickpunkt Lohfelden“, veröffentlicht. Dieses erscheint einmal wöchentlich und wird sämtlichen Haushalten kostenlos zur Verfügung gestellt. Zusätzlich werden diese Bekanntmachungen auf unserer Homepage jeweils zeitgleich veröffentlicht.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.