Man Voiter Putting Ballot Into Voting box. Democracy Freedom Concept

Informationen zu den Kommunalwahlen und zur Ausländerbeiratswahl am 14. März 2021

Kommunalwahlen

Bei den Kommunalwahlen ist nach § 30 Abs. 1 der HGO wahlberechtigt, der am Wahltag

  1. Deutscher im Sinne des Art. 116 Abs. 1 des Grundgesetzes oder Staatsangehöriger eines der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland (Unionsbürger) ist,
  2. das achtzehnte Lebensjahr vollendet hat (spätester Geburtstag am 14.03.2003) und
  3. seit mindestens sechs Wochen in der Gemeinde seinen Wohnsitz hat (spätester Zuzug am 31.01.2021).

Bei Inhabern von Haupt- und Nebenwohnungen im Sinne des Melderechts gilt der Ort der Hauptwohnung als Wohnsitz.

Ausländerbeiratswahlen

Wahlberechtigt sind die ausländischen Einwohnerinnen und Einwohner, die am Wahltag das achtzehnte Lebensjahr vollendet (spätester Geburtstag am 14.03.2003) und seit mindestens sechs Wochen in der Gemeinde ihren Wohnsitz haben (spätester Zuzug am 31.01.2021).

Bei Inhabern von Haupt- und Nebenwohnungen im Sinne des Melderechts gilt hier ebenfalls der Ort der Hauptwohnung als Wohnsitz.

Weitere Informationen erhalten Sie auch im Themenportal Wahlen im Internet unter https://wahlen.hessen.de

Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne an Ihr Wahlamt der Gemeinde Lohfelden, Lange Straße 20, 34253 Lohfelden.

Unter folgenden Rufnummern ist Ihr Wahlamt erreichbar:

Tel. 51102-64, 51102-65, 51102-73 und 51102-74

oder per E-Mail wahlen@lohfelden.de

Haben Sie konkrete Fragen zur Briefwahl oder Ihrer Wahlberechtigung oder wollen Sie einen Termin vereinbaren, so wenden Sie sich bitte an den Bürgerservice der Gemeinde Lohfelden, Tel. 51102-26, E-Mail buergerservice@lohfelden.de.

Wir sind für Sie da!

Ihr

Wahlamt