Man Voiter Putting Ballot Into Voting box. Democracy Freedom Concept

Wahlinformationen zur Briefwahl für den 14. März 2021

Wie beantrage ich Briefwahl?

Sie können den Antrag auch mündlich (nicht telefonisch) oder per E-Mail stellen.

Bei Ihrem Antrag müssen Sie Ihren Familiennamen, Ihren Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Anschrift angeben. Sie erhalten zusammen mit dem Wahlschein:

  • je einen Stimmzettel für die Wahlen, für die Sie wahlberechtigt sind,
  • je einen amtlichen Stimmzettelumschlag in der Farbe des Stimmzettels,
  • einen Wahlbriefumschlag, den die Gemeinde freigemacht hat,

und

  • ein Merkblatt zur Briefwahl, das Erläuterungen in Wort und Bild gibt, wie Sie Ihre Stimmen per Briefwahl abgeben.

Sie können den Wahlschein und die Briefwahlunterlagen auch persönlich bei unserem Bürgerservice beantragen und abholen. Dort besteht auch die Möglichkeit, direkt Ihre Stimmen vor Ort abzugeben.

Für die Beantragung und Abholung Ihrer Briefwahlunterlagen benötigen Sie keinen Termin im Rathaus. Aus Infektionsschutzgründen raten wir Ihnen jedoch, einen Termin mit unserem Bürgerservice zu vereinbaren.

In Anbetracht des aktuellen Infektionsgeschehens empfehlen wir Ihnen zum eigenen Schutz und zum Schutz unserer Bediensteten, den Wahlscheinantrag online zu stellen, oder den durch Ihnen vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Antrag in den Briefkasten des Rathauses einzuwerfen.

Wir werden Ihnen anschließend per Postzustellung Ihre Wahlunterlagen kontaktlos zukommen lassen.

Eine Beantragung per E-Mail ist ebenfalls möglich.

Bei der Beantragung des Wahlscheins (Briefwahl) haben Sie die Möglichkeit die Briefwahlunterlagen ebenfalls für eine mögliche Stichwahl des Landrates am 28. März 2021 zu beantragen. Machen Sie hiervon Gebrauch. Sie erhalten dabei automatisch erneut Ihre Briefwahlunterlagen für die Stichwahl rechtzeitig vor dem Wahltermin.

Die Anleitung zum Ausfüllen des Wahlscheinantrages (Briefwahl) mit der Empfehlung der kontaktlosen Zustellung entnehmen Sie bitte der folgenden Seite.

Weitere Informationen erhalten Sie auch im Themenportal Wahlen im Internet unter:
https://wahlen.hessen.de

Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne an Ihr Wahlamt der Gemeinde Lohfelden, Lange Straße 20, 34253 Lohfelden.

Unter folgenden Rufnummern ist Ihr Wahlamt erreichbar:
Tel. 51102-64, 51102-65, 51102-73 und 51102-74
oder per E-Mail wahlen@lohfelden.de

Haben Sie konkrete Fragen zur Briefwahl oder Ihrer Wahlberechtigung oder wollen Sie einen Termin vereinbaren, so wenden Sie sich bitte an den Bürgerservice der Gemeinde Lohfelden, Tel. 51102-26, E-Mail buergerservice@lohfelden.de.

Wir sind für Sie da!

Ihr

Wahlamt