group of young people's hands
Deutsches Rotes Kreuz
x DRK Logo rotes kreuz.png
x DRK Gebäude Ochshausen (Alte Schule) (Rainer Sander).JPG

Das Deutsche Rote Kreuz bietet in Form einer Ortsvereinigung der Lohfeldener Bürgerschaft ein umfangreiches Leistungsangebot. 


Die drei wichtigsten Leistungen stellen dabei der Sanitätsdienst, die Blutspenden sowie die Ersthelferausbildung dar, die im Folgenden näher erläutert werden.

Der Sanitätsdienst

Die ehrenamtlichen Helfer des Sanitätsdienstes sorgen für die schnelle und kompetente Versorgung bei Verletzungen und Erkrankungen. Falls notwendig, koordinieren sie auch den Transport ins Krankenhaus. Die freiwilligen Helfer werden sorgfältig ausgebildet und für ihre Einsätze angemessen ausgerüstet.

Blutspenden

Pro Tag werden in Deutschland rund 15.000 Blutspenden zur Behandlung von erkrankten oder verunfallten Patientinnen und Patienten in deutschen Kliniken benötigt. Gemeinsam mit den vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Deutschen Roten Kreuzes organisieren die Ortsverbände die Durchführung von Blutspende-Terminen in Städten, Schulen, Universitäten, Unternehmen, auf Veranstaltungen oder manchmal auch an ungewöhnlichen Orten.

Ausbildung von Ersthelfern

Zur Realisierung des Ziels „Leben retten durch Erste Hilfe!“ bietet das DRK regelmäßig Kurse an. Dieses Kursangebot wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden. Der Lehrgang liefert jedem Teilnehmer/in die Handlungssicherheit als Ersthelfer/in bei Notfällen in Freizeit und Beruf helfen zu können.

Kontakt
Deutsches Rotes Kreuz, Ortsvereinigung Lohfelden
Ochshäuser Dorfstraße 20
34253 Lohfelden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.