Bürgermeister

Der Bürgermeister ist Vorsitzender des Gemeindevorstandes und Leiter der Gemeindeverwaltung. Er vertritt die Gemeinde nach außen. Erklärungen der Gemeinde werden durch den Namen des Bürgermeisters abgegeben. Er bestimmt die Organisation der Gemeindeverwaltung und legt die Geschäftsverteilung fest.
Die wesentlichen Entscheidungen werden jedoch vom Gemeindevorstand als Kollektivorgan oder von der Gemeindevertretung getroffen. Der Bürgermeister ist Dienstvorgesetzter aller Bediensteten der Gemeinde Lohfelden und wird vertreten durch den Ersten Beigeordneten.
Der Bürgermeister wird von den Bürgern in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl direkt gewählt (§ 39 HGO). Die Wahl wird nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl durchgeführt. Gewählt ist, wer mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten hat. Wählbar zum Bürgermeister sind Deutsche im Sinne von Art. 116 GG und Unionsbürger, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Amtszeit beträgt sechs Jahre.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.