Lohfelden (Luftbild Rathaus Bücherei) (Rainer Sander).JPG
Frauenbeauftragte

Sprechen Sie mich an, wenn Sie

  • als Frau Benachteiligungen im Alltag erfahren,
  • Informationen und Auskünfte benötigen,
  • im Trennungsprozess bzw. bei kritischen Lebenssituationen Beratung wünschen,
  • Informationen zur Hilfestellung bei beruflicher Veränderung oder die Rückkehr in den Beruf nach der Familienarbeit benötigen,
  • Kontakte zu Frauengruppen, Verbänden u. ä. aufnehmen möchten,
  • Anregungen oder Tipps zur Verbesserung der Situation von Frauen in der Gemeinde Lohfelden geben können,
  • die Frauenbeauftragte und ihre Arbeit kennenlernen oder unterstützen möchten,
  • eine Gesprächspartnerin suchen.

Jedes Mädchen und jede Frau der Gemeinde Lohfelden kann sich mit ihrer individuellen Frage- oder Problemstellung an die Frauenbeauftragte wenden.
Die Beratung ist kostenlos.

Gesetzliche Grundlage
Die Frauenbeauftragte ist die kommunale Servicestelle für Frauenfragen (gesetzliche Grundlage Hessische Gemeindeordnung (HGO)). In der HGO heißt es seit 1992 in § 4 b: „Die Verwirklichung des Verfassungsauftrages der Gleichberechtigung von Frau und Mann ist auch Aufgabe der Gemeinden. Durch die Einrichtung von Frauenbüros oder vergleichbarer Maßnahmen wird sichergestellt, dass die Verwirklichung dieses Auftrages auf der Gemeindeebene erfolgt. (...)“. 

Die Frauenbeauftragte steht als erste Anlaufstelle allen Lohfeldener Bürgerinnen mit gleichstellungsrelevanten oder frauenspezifischen Anliegen zur Verfügung. Sie betreibt Öffentlichkeitsarbeit, um für aktuelle frauenpolitische Themen zu sensibilisieren und organisiert Veranstaltungen, die dem Austausch, dem Lernen, aber auch dem geselligen Zusammensein dienen.

Angebote in Lohfelden

Frauencafé
Im Haus der vhs, Brunnenstraße 9, Lohfelden-Vollmarshausen
jeden 3. Dienstag im Monat von 09.30-11.30 Uhr
(Februar – Mai / September – Dezember)
Neben einem gemeinsamen Frühstück werden interessante Vorträge oder Mini-Workshops angeboten.

Spinnstube
Mehrzweckhalle, Besprechungsraum, Lange Straße 51a
17.00-19.30 Uhr
"Frauen die nie den Faden verlieren" treffen sich jeden Dienstag im Besprechungsraum der Mehrzweckübungs-halle. In gemütlicher Runde wird geschnuddelt und es entsteht manches schöne Teil.

Walking/Nordic Walking
Walking ist eine sanfte Ausdauersportart, steigert die Fitness und außerdem macht walken in der Gruppe auch viel Spaß.

  • Sie sind herzlich eingeladen sich anzuschließen.
  • Jeden Montag, Mittwoch und Freitag
  • Ansprechpartnerin: Edelgard Hüther - Tel. 05608-4467
  • Frühjahr/Sommer 17.00-18.00 Uhr.
  • Herbst/Winter 15.00-16.00 Uhr
  • Treffpunkt „Hundeplatz“ am Wahlebach gegenüber den Tennisplätzen


Hinweis
Die Teilnahme an allen Veranstaltungen der Frauenbeauftragten und des Frauentreffs erfolgt auf eigene Gefahr!

Ansprechpartnerin
Keine Mitarbeiter gefunden.

Sprechzeiten nach Vereinbarung

  • Beratungs-/Gesprächstermine auch nach Vereinbarung
  • Alle Anfragen, Gespräche, Anregungen etc. werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Weitere Informationen zum Download

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.