Lohfelden (Luftbild Rathaus Bücherei) (Rainer Sander).JPG
Aktuelle Pressemitteilungen
  • Deutsche Glasfaser plant schnelles Internet für Vollmarshäuser Bürgerinnen und Bürger – Kooperationsvertrag mit der Gemeinde Lohfelden geschlossen

    Die Gemeinde Lohfelden möchte ihren Bürgerinnen und Bürgern im Ortsteil Vollmarshausen zukünftig eine zeitgemäße, leistungsstarke Internetverbindung zur Verfügung stellen. Aus diesem Grund wurde eine Kooperation mit der Deutschen Glasfaser eingegangen, die bei Bedarf den flächendeckenden Glasfaserausbau bis in alle Häuser, Unternehmen und Schulen Vollmarshausens sicherstellen wird. Für die Deutsche Glasfaser sind nach eigener Aussage der Ortsteil Vollmarshausen und das Gewerbegebiet Crumbach für die Erschließung von Interesse. Aufgrund von bereits bestehender Infrastruktur konkurrierender Unternehmen mit anderer Technik besteht in den Ortsteilen Ochshausen und Crumbach seitens der Deutschen Glasfaser derzeit kein Interesse an der Erschließung.

    Aus diesem Grund findet ein Informationsabend am Dienstag, 14. Mai 2019, um 19:00 Uhr, im Bürgerhaus Lohfelden, Lange Straße 22, 34253 Lohfelden, statt, zu der alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind.

    Bürgerinnen und Bürger sollen selbst entscheiden
    „Wir möchten es unseren Vollmarshäuser Bürgerinnen und Bürgern fortan ermöglichen, schnell und hochqualitativ am digitalen Zeitalter teilzuhaben“, sagt Uwe Jäger, Bürgermeister der Gemeinde Lohfelden. Dennoch soll sich die Vollmarshäuser Bürgerschaft selbst aktiv für oder gegen einen Ausbau durch die Deutsche Glasfaser entscheiden können, betont der Verwaltungschef. Aus diesem Grund findet vom 11.05. bis 29.06. 2019 eine sogenannte „Nachfragebündelung“ in Vollmarshausen statt, bei der über mehrere Wochen die Interessensbekundungen der Bürgerinnen und Bürger gesammelt werden. Zu einem noch zu bestimmenden Stichtag müssen dann mindestens 40 Prozent der Haushalte ihr Interesse an einem Anschluss signalisiert haben. Wird diese Quote nicht erreicht, sieht die Deutsche Glasfaser von einem Ausbau ab. Wird die Quote erreicht, soll im Jahr 2020 mit dem Ausbau des Glasfasernetzes im Ortsteil Vollmarshausen begonnen werden. Aus diesem Zweck erhalten die Bürgerinnen und Bürger Vollmarshausens haushaltsdeckend ein Informationsschreiben zum Glasfaserausbau mit der Bitte um eine entsprechende Rückmeldung im Bedarfsfall. Zusätzlich soll sich die Bürgerschaft an einem Informationsstand am Netto-Markt über den möglichen Breitbandausbau eingehend informieren können.


Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine Mitarbeiter gefunden.
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.