Erfolgreiche Teilnahme am EAM Kassel Marathon 

Gemeinde Lohfelden auch 2019 wieder mit viel Freude dabei

Auch in diesem Jahr half der DLRG OV Lohfelden-Fuldabrück e.V. wieder tatkräftig mit, Kreuzungs- und Einmündungsbereiche entlang der Wegstrecke des Marathons verkehrstechnisch abzusichern. Besonders spannend zu beobachten gestaltete sich neben dem Vorbeihuschen der absoluten Topläufer und natürlich der für Lohfelden startenden Personen auch das Passieren von Staffelläufern der Freiwilligen Feuerwehr. Diese absolvierten die gesamte Staffel-Distanz in kompletter Brandschutzkleidung inklusive Helm und Atemschutzgerät auf dem Rücken. Eine enorme Leistung, die sicherlich einem langen Training im Vorfeld geschuldet ist.

Für Lohfelden starteten eine Marathon-Staffel bestehend aus Sandra Scheffler, Jens Scheffler, Eva Bubenicova und Helmut Arndt, die die Strecke in einer hervorragenden Gesamtzeit absolvierten. Die aus Trutnov angereiste Halbmarathonläuferin Lucie Abelova, der Halbmarathonläufer Michal Šubrt und der Marathonläufer David Hrůza sowie der aus der Partnergemeinde Berg im Drautal für Lohfelden angetretene Halbmarathonläufer Kurt Zmölnig wurden von der Agendagruppe „Freundeskreis Trutnov“ am Samstag herzlich in Empfang genommen. Auch sie lieferten sehr gute Laufergebnisse ab angesichts der großen Unterstützung von zahlreichen Mitgliedern des Freundeskreises, die sie an mehreren Orten der Wegstrecke und im Stadion mit einer riesigen Trutnov-Flagge anfeuerten. Es war wieder einmal mehr ein gelungenes sportliches Event für Jung und Alt im Allgemeinen und eine schöne und kommunikative Begegnung ganz im Zeichen der Vertiefung und Pflege der partnerschaftlichen Beziehungen zwischen Trutnov, Berg im Drautal und Lohfelden im Besonderen.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.