Kennenlerntag "Meine neue Heimat" im Medienprojektzentrum Offener Kanal

Videoworkshop „Meine neue Heimat“ für Jugendliche mit Fluchthintergrund zwischen 12 und 18 Jahren aus Lohfelden und Kassel

Elf junge Menschen begeistern sich für ihren Film, der gerade am Entstehen ist. Einen kleinen Einblick in Kameraführung hinter der Kamera und als Schauspieler vor der Kamera vermittelten die Mitarbeiter des Offenen Kanals Kassel am 6. Juli 2020. Die ersten Szenen wurden gedreht und es war spannend zu hören, wie man sich eigentlich vor der Kamera verhält, wie es ist, traurig zu erscheinen ... oder freundlich. Die Jugendlichen sollten die Rollen, die sie in dem Film spielen wollen, mit drei Adjektiven beschreiben und sich dann dementsprechend vor der Kamera präsentieren. Das brachte großen Spaß und war für alle eine neue Erfahrung. Selbst zu filmen und auf das Bild zu achten, wurde ausprobiert.

Wir sind überzeugt, dass der Film ein Hit wird. Diese Woche arbeitet die Gruppe intensiv am Drehbuch und wird dabei von den Mitarbeitern der Montessori Theaterschule in Kassel unterstützt. Täglich von Montag bis Freitag können sie sich ausprobieren und kreativ gemeinsam die Geschichte entwickeln. Denn am Ende soll es nicht irgendein Film sein, sondern die Jugendlichen aus Lohfelden und Kassel wollen ihre Geschichte erzählen.

Wir sind gespannt! Fragen zum Projekt beantwortet gerne: Maike Oertel unter Tel.: (0561) 518747, Jugendarbeit Lohfelden

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.